Welpenaufzucht

Welpenaufzucht

Unsere Welpen werden bei uns in Mitten der Familie geboren und verbringen die ersten drei bis vier Wochen in ihrem Welpenauslauf in unserer großen Wohnküche bzw. im Wohnzimmer. Während dieser Zeit lernen sie schon alltägliche Geräusche wie der Staubsauger, Fernseher und ähnliches kennen. Außerdem werden sie auch schon an unsere hundegewohnten Katzen und an das Hunderudel, dass aus kleinen und großen Hunden besteht, gewöhnt. Außerdem lernen die Welpen unsere Kleintiere kennen, sodass diese nicht als Jagdobjekt anerkennt werden.

Mit ca. vier Wochen ziehen unsere Welpen in den großen Hundeauslauf mit Innen- und Außengehege um, damit sie nach Herzenslust raufen und toben können. Das Hundezimmer grenzt direkt an das Wohnzimmer, sodass die Welpen alle weiteren Alltagsgeräusche kennenlernen. Natürlich haben sie dann immer noch den gleichen Familienanschluss wie zuvor und verbringen die Nächte in ihrem Welpenauslauf in der Küche. Die Würfe, die im Winter geboren werden, verbringen ihre komplette Zeit der Aufzucht im Haus und dürfen, wenn es das Wetter zulässt, im Hundeauslauf spielen.

Da uns eine sehr gute Welpenprägung wichtig ist, werden unsere Welpen mit allen nur möglichen natürlichen und künstlichen Umwelteinflüssen konfrontiert. Regelmäßig kommen auch viele Kinder zu Besuch, um mit den Welpen zu spielen, sodass die Kleinen lernen, dass sie weder vor großen, als auch vor kleinen Menschen Angst haben müssen. Außerdem fahren wir auch schon mal kleine Runden im Auto mit den Welpen oder gehen im angrenzenden Moor spazieren. Die Welpen stehen bei uns immer im Mittelpunkt und erhalten eine 24h-Betreuung. Natürlich üben wir auch schon das Alleinsein und trainieren sie Stubenreinheit, die bei der Abgabe schon fast perfekt ist.

Uns ist eine artgerechte Ernährung sehr wichtig, sodass unsere erwachsenen Whippets und auch die Welpen mit hochwertigem Fleisch ernährt werden. Natürlich lernen die Welpen auch Trockenfutter und Nassfutter kennen, sodass eine weitere Rohfütterung kein Muss ist. Natürlich klären wir unsere Welpenkäufer über die richtige Fütterung auf und geben das bereits gewöhnte Futter für die erste Woche mit in das neue Zuhause!

Ab der 8. Lebenswoche, also nach der 1. Grundimmunisierung,  wählen wir regelmäßig einige Welpen aus, damit sie das Stadtleben mit allem Drum und Dran, wie Menschenmassen, Bahnhof und Einkaufsläden, kennenlernen dürfen. Die Welpen lernen auf ersten kurzen Spaziergängen das Leinelaufen und natürlich das sichere Abrufen im Freilauf.

Bei der Abgabe mit circa neun Wochen sind unsere Welpen natürlich mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt und erhalten eine Ahnentafel vom Deutschen Teckel Club (DTK) 1888. Wir legen viel Wert auf Gesundheit und Wesen, sodass wir ausschließlich mit gesunden und wesensfesten Hunden züchten, die als ideale Familienhunde geeignet sind!

Jeder Welpe erhält von uns eine kleine Grundausstattung mit Halsband und Leine, einer Kuscheldecke, einem Spielzeug, verschiedene Kauartikel und Leckerlies und sein gewohntes Futter, damit der Umzug ist neue Heim leichter fällt.

Als verantwortungsvoller Züchter stehen wir ein Leben lang mit Rat und Tat zur Seite!